Weihnachtlicher Rosenkohl

Honig Rosenkohl mit Granatapfelkernen

 

Zutaten:
  • ein Netz Rosenkohl
  • 2 EL Balsamico-Essig (oder Apfelessig)
  • 2 EL Honig
  • Salz

Zubereitung:

Den Rosenkohl waschen, putzen und braune oder verwelkte Blätter abtrennen. Dann die kleinen Röschen halbieren und in eine Schüssel geben. In einer kleineren Schüssel Essig, Honig und Salz mit dem Schneebesen vermengen, bis sich der Honig so gut es geht aufgelöst hat. Den Honigessig über dem Rosenkohl verteilen und gut verrühren bis jede Hälfte gleichmäßig bedeckt ist. Die Röschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20-25 Minuten im Backofen garen. Wenn die Ränder schön knusprig, aber nicht verbrannt sind, das Backblech entfernen und den Honig-Rosenkohl als Beilage servieren. Die Granatapfelkerne heraustrennen und über dem Rosenkohl verteilen.

 

Guten Appetit!

Möchtest Du regelmäßig mehr Wissen zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit erhalten?

bubble-gesund

Dann abonniere hier meinen kostenfreien Newsletter.