Tipps für gesunde Gelenke

Gesunde Ernährung sorgt für gesunde Gelenke

Essen gegen die Entzündung: Eine gesunde Ernährung kann Schmerzen lindern. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahre zeigen, dass für die schmerzhaften Entzündungsprozesse in den Gelenken ganz bestimmte Botenstoffe mitverantwortlich sind. Sie werden vom Körper aus der so genannten Arachidonsäure gebildet. Diese Fettsäure kommt nur in Lebensmitteln tierischer Herkunft vor – besonders reich an Arachidonsäure sind fettreiche Fleisch- und Wurstwaren, Butter, Sahne, Schweineschmalz und Käse.

Bleiben Sie in Bewegung

„Wer rastet der rostet“ besagt ein Sprichwort. Und das stimmt – wer seinen Körper und vor allem die Gelenke fit halten möchte, sollte sich regelmäßig ca. 2-3 pro Woche bewegen. Das dehnt die Bänder, stärkt die Muskeln und fördert die Beweglichkeit. Dafür sind keine sportlichen Höchstleistungen nötig, es reicht schon kurze Strecken zu laufen oder mit dem Rad zu fahren und das Auto lieber stehen zu lassen.

Abnehmen entlastet die Gelenke

Die Ernährungsumstellung bringt Ihnen bei Gelenkbeschwerden noch einen zusätzlichen Vorteil. Da bei überwiegend pflanzlicher Kost die Kalorienaufnahme zurückgeht, bestehen gute Chancen, etwaiges Übergewicht abzubauen. Überschüssige Kilos belasten die Gelenke: Immerhin müssen allein die Knie das Dreifache des Körpergewichts beim Laufen tragen, beim Treppensteigen ist es sogar das Fünffache. Jedes Gramm weniger entlastet den Knorpel und trägt dazu bei, Gelenkschmerzen zu lindern und den Krankheitsfortschritt zu bremsen.

Keine einseitigen Belastungen

Vermeiden Sie asymmetrische und monotone Belastungen, wie sie zum Beispiel durch das Tragen schwerer Schultertaschen entstehen können. Auch zu langes Sitzen oder Stehen ist nicht günstig für die Gelenke: denn der Gelenkknorpel wird immer dann am besten ernährt, wenn die Flüssigkeit im Gelenk in Bewegung bleibt

Möchtest Du regelmäßig mehr Wissen zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit erhalten?

bubble-gesund

Dann abonniere hier meinen kostenfreien Newsletter.