Mikropausen für die Arbeit

„Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine PAUSE„. (Elizabeth Barrett Browning)

 

Gerade während der Arbeit ist es wichtig sogenannte Mikropausen einzulegen. Schon ein paar Sekunden können Ihnen helfen, ihre Konzentration zu stärken und wieder bewusst im Hier und Jetzt zu sein. Denn es ist niemand geholfen, wenn Sie vollständig in Ihrer Arbeit versinken und dann vielleicht noch vergessen, ordentlich zu essen und zu trinken.

Kleine Pausen halten Sie nicht von der Arbeit ab, sondern bewirken genau das Gegenteil. Sie helfen Ihnen dabei effektiver zu arbeiten und langfristig leistungsstark zu bleiben. Bauen Sie deshalb ab heute immer wieder eine der folgenden Mikropausen in Ihrem Arbeitsalltag ein:

  • Schließen Sie Ihre Augen und verdunkeln Sie zusätzlich mit Ihren Händen. Atmen Sie nun zehnmal tief in Ihren Bauch ein. Lassen Sie sich beim Ausatmen viel Zeit. Nehmen Sie dann die Hände langsam vom Gesicht.

 

  • Massieren Sie Ihren Kopf, indem Sie mit allen zehn Fingern in sanften, kreisenden Bewegungen durch die Haare fahren.

 

  • Machen Sie zehn Liegestütz gegen die Wand und warten kurz, bevor Sie dies noch einmal wiederholen. Schütteln Sie dann Ihre Arme kräftig aus.

 

  • Stecken Sie sich im Stehen oder Sitzen genüsslich. Kreisen nacheinander mit den Füßen, Schultern und Händen

 

  • Legen Sie alles aus der Hand, lehnen Sie sich in Ihrem Stuhl zurück und trinken etwas Wasser. Stellen Sie sich bei jedem Schluck vor, wie das Wasser Ihre Speiseröhre hinunterläuft und Sie von innen belebt.

 

  • Lächeln Sie eine Aufgabe erledigt haben und genießen Sie diese Zufriedenheit für ein bis zwei Minuten, bevor sie sich der nächsten Aufgabe widmen.

Tipp:

Wenn Sie an einem Computer arbeiten, stellen Sie einen motivierenden Bildschirmschoner ein. Lassen Sie sich von den lustigen Bildern, optimistischen Weisheiten oder beruhigenden Naturbildern an Ihre Atempausen erinnern.

 

 

Möchtest Du regelmäßig mehr Wissen zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit erhalten?

bubble-gesund

Dann abonniere hier meinen kostenfreien Newsletter.