Reissalat mit Joghurtsoße

Zutaten für 2 Personen

100 g Reis, etwas Salz, 150 g Hähnchenbrustfilets, frisch gemahlener Pfeffer, Currypulver, 2 EL Olivenöl,  2 Tomaten, 1 kleine Salatgurke , 1 Dose Kidney Bohnen, weiße Bohnen oder Erbsen

Für das Dressing: 1 Knoblauchzehe, 200 g Joghurt,  Zitronensaft, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Reis in Salzwasser kochen. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und in erhitztem Öl braten. Tomaten waschen und Stielansatz entfernen, Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, und mit den Tomaten in Würfel schneiden. Kidney Bohnen abtropfen lassen. Für das Dressing Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit den übrigen Zutaten verrühren und mit den Salatzutaten vermischen.

 

Möchtest Du regelmäßig mehr Wissen zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit erhalten?

bubble-gesund

Dann abonniere hier meinen kostenfreien Newsletter.