Lachs-Spinat-Pfanne

 

Zutaten für 2 Portionen

500g Lachs (tiefgefroren oder frisch), 1 Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 1 Eßl Olivenöl, 1-2 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 250g Blattspinat, 150g Feta, 1 rote Paprikaschote oder 4 Kirschtomaten, 150ml Wasser

Zubereitung:

Lachs waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Spinat waschen, verlesen, harte Stiele entfernen. Spinatblätter grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lachs darin 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern und warm stellen. Zwiebel, Knoblauch und Paprikawürfel im übrigen Bratfett 3 Min. dünsten. Mit ca. 150 ml Wasser aufgießen.  Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, bei mittlerer Hitze in 5 Min. einkochen lassen. Spinat, Feta und Lachs zugeben, zugedeckt 5 Min. leicht köcheln lassen, bis der Feta zergangen ist.

Möchtest Du regelmäßig mehr Wissen zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit erhalten?

bubble-gesund

Dann abonniere hier meinen kostenfreien Newsletter.